gravatar
 · 
Samstag, 03. März 2012
 · 
2 min read

10 Meilen ≠ 10 Kilometer. Heute morgen joggte ich. Ich jogge einigermassen regelmässig einmal pro Woche, weil ich sonst dick und hässlich werde. Das möchte ich verhindern, da dies ein Zustand ist, den ich verhindern kann.

Nun, so joggte ich heute morgen also der Aare entlang, schoss dieses Foto oben, welches locker ein Kalenderbild einer kirchlichen Organisation hergeben würde. Heute schaffte ich endlich mehr als 5 km, nämlich 7. Nächstes Mal dann 10, das wäre dann meine Zieltrainingsstrecke.

Zudem gehe ich nöiderdings mindestens einmal pro Woche ins Fitnesszentrum, es heisst ASS. Ich tue das, weil ich täglich 8 Stunden auf einem Bürostuhl sitze und ich wieder die körperliche Gewandheit zurückerlangen möchte, mit der ich einem wütenden Büffel in freier Wildbahn locker ausweichen und eins auf die Zwölfe geben konnte.

Wie dem auch sei, der @helmchenx ruft zum diesjährigen Run like a Geek auf (gehashtagt mit #rlag), trage dich doch hier ins Doodle ein wenn du auch dabei bist (es fägt sehr).

Nun, ich meldete mich heute euphorisch an: nicht für den Altstadt-GP sondern den 10er. Ich meinte tatsächlich, es handle sich um 10 KM (logisch, da der Altstadt-GP 5 KM ist). Ehm, es stellte sich heraus, dass es sich um 16 MEILEN KILOMETER HANDELT HERRGOTTNOCHMAL!

Hkäm, ich bin dann mal am trainieren…

Update: vor lauter Verwirrung schrie(b) ich zum Schluss noch Meilen statt Kilometer. Sport macht dumm.

Tagged: fitness | gesundheit
Comments

No Comments.

Featured Image
AI-generierte Bilder sind ein immer beliebteres Werkzeug für Künstler und Content-Ersteller. Sie ermöglichen es, realistische Bilder zu erstellen, die von echten kaum zu unterscheiden sind, und können die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich verbessern. In diesem Blogpost …
Featured Image
Seit Elon Musk begonnen hat, Twitter kaufen zu wollen, fliegen die Federn rund um Twitter. Ich versuche den Durchblick zu behalten in diesem Post.
Featured Image
Stell dir vor, du hast seit Monaten oder länger nicht mehr gebloggt. Und dann veröffentlichst du einen Blogpost über deinen neuen Job. Teilst den Link auf all deinen sozialen Netzwerken, freust dich, endlich wieder …
Follow me
Talk to me

+41 77 412 97 97
hallo@davidblum.ch

Subscribe to me

Get my latest blogposts and news in your inbox. No spam, guaranteed.

© 2021 David Blum – Switzerland isch geil