gravatar
 · 
Montag, 15. März 2010
 · 
1 min read

Bill for Bill - die Abrechnung an Bill Gates. Jeder der schon mal eine Website umgesetzt hat, kennt das Problem: man freut sich, dass man mit der Umsetzung doch schnell vorangekommen ist und schaut sich die Website noch schnell im Internet Explorer an… Und lädt die Seite nochmals neu, runzelt die Stirn….

Zugegeben, je mehr man über die Bugs und Eigenheiten von IE6 (und anderen Versionen) Bescheid weiss, umso mehr kann man bereits von Anfang an gewisse CSS-Regeln vermeiden. Trotzdem werden tagtäglich tausende Stunden auf der ganzen Welt für das sogenannte «Optimieren» für die unbeliebte Extrawurst IE verwendet. Und Zeit ist ja bekanntlich Geld.

Schon während meiner iPhone Petition «please-let-us-disable-autocorrection-steve.com» hatte ich diese Idee zum Fun-Projekt billforbill.com: eine Seite, auf welcher man alle seine vergeudeten Stunden eintragen kann und so eine symbolische Gesamtrechnung an Microsoft - oder eben Bill Gates - stellen kann. 

Die Seite habe ich gestern am Sonntag in etwa 10 Stunden konzipiert, gestaltet und programmiert. Viel Zeit nahm dabei vor allem die Facebook-Connect-Integration in Anspruch. Ich freue mich natürlich über eure Mithilfe bei Verbreiten im Internet! 🙂

Trage jetzt deinen Verlust ein: billforbill.com

Tagged: billforbill | projekte
Comments

No Comments.

Featured Image
In einer Welt, die zunehmend von künstlicher Intelligenz und der fortschreitenden Digitalisierung geprägt ist, sehnen sich viele Menschen nach einer Rückkehr zur analogen Realität. Nach Jahren der Arbeit im Digitalbereich, insbesondere in meiner täglichen …
Featured Image
In meinem letzten Blogpost schrieb ich darüber, wie Menschen im kreativen Bereich sich besser künstliche Intelligenz (AI) zu Nutzen machen können, statt sich den neuen Möglichkeiten zu verschliessen. In diesem Blogpost schreibe ich (wieder …
Featured Image
AI-generierte Bilder sind ein immer beliebteres Werkzeug für Künstler und Content-Ersteller. Sie ermöglichen es, realistische Bilder zu erstellen, die von echten kaum zu unterscheiden sind, und können die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich verbessern. In diesem Blogpost …
Follow me
Talk to me

+41 77 412 97 97
hallo@davidblum.ch

Subscribe to me

Get my latest blogposts and news in your inbox. No spam, guaranteed.

© 2021 David Blum – Switzerland isch geil