gravatar
 · 
Montag, 10. Mai 2010
 · 
2 min read

Am heutigen Tag wurde ihm klar, dass alles anders kommen würde. Bis heute versuchte er immer wieder Gedankenblitze irgendwo in seinem Kopf auf einen gleichen Stapel zu legen, welche er dann später mal als geballten Gedankensturm losdonnern wollte. Doch heute schienen ihm diese Erkenntnisse nur so zuzufliegen und die bisherige Sammelarbeit lächerlich und vergebene Mühe.

Die typischen Charakter verschiedener Menschen die doch alle immer wieder in leichter Abänderung wiederkehren, schienen plötzlich mit dem unaufhaltsamen klebrigen Kleckern eines Honigbrotes zusammen Sinn zu ergeben. Das längst vermutete Nichtvorhandensein allgemeiner Volksdummheit spielte plötzlich ein Lied, welches alle 10 Jahre unter anderen Namen wieder in der Hitparade erschien. Texte die er las, wurden zu Sinneswegen, welche nicht im Nirgendwo endeten, sondern genau da, wo der Autor zwischen den Zeilen in Gedanken versank. Der Gesang der Amseln erinnerten ihn auf einmal nicht nur an den Beginn des Frühlings, sondern auch daran, dass seine Zeit gekommen ist. Nicht um wegzugehen, sondern um aufzustehen und zu tun was er schon immer tun wollte.

Alles bisher gesammelte hielt er für eine Art eigene Welt. Doch heute wurde ihm klar, dass er in dieser Welt nicht allein war. Sondern da draussen eine Welt darauf wartete, dass er sie mit allen teile. Am heutigen Tag wurde ihm klar, dass alles anders kommen würde. Und zwar genau so, wie er immer geträumt hatte.

2. März 2010, Insel Elba

Tagged: Poetrie
Comments

No Comments.

Featured Image
AI-generierte Bilder sind ein immer beliebteres Werkzeug für Künstler und Content-Ersteller. Sie ermöglichen es, realistische Bilder zu erstellen, die von echten kaum zu unterscheiden sind, und können die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich verbessern. In diesem Blogpost …
Featured Image
Seit Elon Musk begonnen hat, Twitter kaufen zu wollen, fliegen die Federn rund um Twitter. Ich versuche den Durchblick zu behalten in diesem Post.
Featured Image
Stell dir vor, du hast seit Monaten oder länger nicht mehr gebloggt. Und dann veröffentlichst du einen Blogpost über deinen neuen Job. Teilst den Link auf all deinen sozialen Netzwerken, freust dich, endlich wieder …
Follow me
Talk to me

+41 77 412 97 97
hallo@davidblum.ch

Subscribe to me

Get my latest blogposts and news in your inbox. No spam, guaranteed.

© 2021 David Blum – Switzerland isch geil