Online geben wir uns ein Gesicht, in dem wir ein Bild von uns den verschiedenen Diensten hinterlegen. Facebook nennt sich so, da es ein Buch voller Gesichter ist (der Name bezieht sich auf die Jahrbücher mit Abbildungen von Studenten, die an manchen US-amerikanischen Colleges verteilt werden). Sekundenschnell identifizieren wir unsere virtuellen Freunde in erster Linie dank dem kleinen Bild, das da neben dem Namen und der Nachricht, dem Bild oder Video prangert.

Read more