gravatar
 · 
Montag, 22. August 2011
 · 
2 min read

Das Zirpen der Grillen, der herbe Duft von sonnenerhitzten Tannennadeln, vermischt mit einer Note von Flechten; wir wandern ohne grosse Anstrengung einem wunderschönen Weg entlang, rechts unten das grosse Tal, rundum riesige Berge, mächtig und sich immer wieder der Schätzung entziehend, wie weit weg sie denn sind. Der Himmel ist strahlend blau, es ist Sommer, Ende August, im Rucksack Picknick und Traubenzucker mit Bananengeschmack.

Es ist lange her, seit ich begonnen habe, mir wieder solche Momente herbeizuwünschen. Eine zeitlang war es wohl uncool. Danach fehlte mir die Zeit, mir bewusst zu werden, dass ich mir die Zeit dafür nehmen sollte. Und nun stehen wir da, nachdem wir ein paar hundert Meter durch die glühende Hitze des Bergsommers dem Hang entlang gewandert sind. Wir stehen da vor einem Wasserfall, besser als die teuerste Klimaanlage der Welt, schöner als die teuerste Gartenanlage eines chinesischen Restaurants; die Natur plätschert ein Lied für uns hin, wir grinsen einander an und bekommen Gänsehaut vor Freude. Vermutlich würde uns jetzt ein spontan auftauchendes Einhorn nichtmal überraschen.

Zum Glücklichsein gehört das Bemerken, dass man es gerade ist. Und dafür brauchte es bei mir nun eine gehörige Überdosis Glück. Also nicht über. Das kompensiere ich locker. Und wenn ich zuviel Glück haben sollte, gebe ichs automatisch weiter, versprochen. Das ist wie bei den Vitaminen. Darum möchte ich euch den Glücksweg verraten (Achtung, Dialekt). Aber psst, behaltet ihn für euch. 

Tagged: Leben | reisen | wandern
Comments

No Comments.

Featured Image
AI-generierte Bilder sind ein immer beliebteres Werkzeug für Künstler und Content-Ersteller. Sie ermöglichen es, realistische Bilder zu erstellen, die von echten kaum zu unterscheiden sind, und können die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich verbessern. In diesem Blogpost …
Featured Image
Seit Elon Musk begonnen hat, Twitter kaufen zu wollen, fliegen die Federn rund um Twitter. Ich versuche den Durchblick zu behalten in diesem Post.
Featured Image
Stell dir vor, du hast seit Monaten oder länger nicht mehr gebloggt. Und dann veröffentlichst du einen Blogpost über deinen neuen Job. Teilst den Link auf all deinen sozialen Netzwerken, freust dich, endlich wieder …
Follow me
Talk to me

+41 77 412 97 97
hallo@davidblum.ch

Subscribe to me

Get my latest blogposts and news in your inbox. No spam, guaranteed.

© 2021 David Blum – Switzerland isch geil